Fristen setzen

Haben Sie eine Frage oder einen Hinweis? Nutzen Sie die Kommentarfunktion am Ende des Beitrags.

Beitrag vorlesen mit webReader
 05. Juli 2007

 Fristen setzen

Nachdem wir am Mittwoch trotz Zusage mal wieder nichts von unserem Ingenieurbüro gehört haben, werden nun schriftlich Fristen gesetzt. Wir haben ein Schreiben aufgesetzt, in dem wir dem Büro unsere zusätzlich entstandenen Kosten (Kaltmiete und Bereitstellungszinsen) mitteilen. Für die Mitteilung der Straßenhöhe, die Bereitstellung von Bauwasser und Baustrom und die Erschließung haben wir außerdem feste Fristen gesetzt haben. Bei Nichteinhaltung drohen wir mit einer Kürzung der letzten Rate um 25% bzw. 50%.

Mal gucken, ob sich da jetzt jemand regt. Wenn sie Geld haben wollten, konnten sie sich ja auch gar nicht oft genug melden.

geschrieben am 05. Juli 2007 von rainerS.punkt
Kategorie(n): Bauplanung, Erschließung, Grundstück


comments powered by Disqus