BAUBEGINN

Haben Sie eine Frage oder einen Hinweis? Nutzen Sie die Kommentarfunktion am Ende des Beitrags.

Beitrag vorlesen mit webReader
 06. August 2007

 BAUBEGINN

oder: Ein Blog ändert seinen Namen.

Knapp ein Jahr nach der Grundstücksreservierung ist es nun soweit: Mit der heutigen Hauseinmessung ist das Projekt Hausbau in die heiße Phase Bauphase eingetreten. Aus gegebenen Anlass wird aus Blog zum Hausbau - Wir (wollen) bauen nun: Blog zum Hausbau - Wir bauen ein Town & Country Lichthaus 121.

Natürlich lief auch der heutige Termin nicht komplett ohne Probleme. Der "Erschließer" kam eine halbe Stunde zu spät, womit er den Vermessern aber auch noch weit voraus war. Diese kamen erst 1,5 Stunden später, nachdem wir im Vermessungsbüro nachgefragt haben. Gottseidank waren die ohnehin schon auf dem Baufeld ein zweites (oder besser erstes) Haus einmessen und konnten nach Klärung mit Ihrem Chef gleich zu uns kommen.

Unsere Bauleiter kam zwar auch fünf Minuten zu spät, aber hat uns sogar dafür extra angerufen. Also alles so, wie wir es von T&C gewöhnt sind. Gleich ein dicker Pluspunkt auf seiner Liste, denn wenn ich wirklich etwas hasse: Unpünktlichkeit. Erst recht einem Kunden gegenüber.

 


Prüfender Blick der Bauherrin


Grenzstein gefunden

geschrieben am 06. August 2007 von rainerS.punkt
Kategorie(n): Bau


comments powered by Disqus