Alte & neue Nachbarn

Haben Sie eine Frage oder einen Hinweis? Nutzen Sie die Kommentarfunktion am Ende des Beitrags.

Beitrag vorlesen mit webReader
 25. Juni 2007

 Alte & neue Nachbarn

Nachdem mit der Baugenehmigung der Baubeginn greifbarer wird, wollten wir uns gestern einmal bei unseren Nachbarn vorstellen, die jenseits unserer südlichen Grenze bereits wohnen. Leider haben wir sie trotz zweier Anläufe nicht angetroffen.

Aber ein Pärchen mit Kind stapfte gerade interessiert schauend dort herum: Unser neuen direkten Nachbarn. In einem ersten Plausch ließen sich zwei Dinge feststellen: Erstens sind die sehr nett und zweitens fluchen die mindestens genauso über das Projektentwicklungsbüro wie wir. Auch sie können die Versprechungen und Zusagen nicht mehr zählen. Im Prinzip sind sie in ihrer Planun aber so weit, nur dass sie den Bauantrag noch nicht 'rausgeschickt haben.

Später am Nachmittag traf dort auch noch eine größere Truppe ein, die sich auf einem (ihrem neuen) Grundstück grillenderweise breit machte. Auch bei denen haben wir kurz angeklopft und Hallo gesagt. Und auch hier hörten wir ähnliche Schauergeschichten. Nur, dass sie sich derzeit erst in der Phase "Beurkundung" befinden. Im Übrigen bauen diese neuen Nachbarn den selben T&C-Haustyp wie wir. Ein erster Abgleich ergab aber, dass wir uns in der Außenfarbe definitiv unterscheiden werden ;-)

Derzeit gehen wir davon aus, dass wir wohl die ersten bauenden Bauherren sein werden.

geschrieben am 25. Juni 2007 von rainerS.punkt
Kategorie(n): Bauplanung, Nachbarn


comments powered by Disqus