Der Trend geht zum Zweithaus ...

Architektentermin

Am letzten Samstag hatten wir den ersten Termin mit dem Architekten. Mit unseren kleinern Änderungswünschen am aktuellen Grundriss waren wir in einer Stunde durch. Die Kinderzimmer wurden in der Größe etwas angeglichen und Details bei Bad, Arbeitszimmer und HWR verändert.

Viel spannender war für uns nach wie vor die Frage, wie und wo wir das Haus auf’s Grundstück stellen. Gedanklich hatten wir alle möglichen Positionen und Drehungen schon durchgespielt. Nach dem Besuch auf dem Grundstück und der Einschätzung des Architekten war aber alles sonnenklar und logisch.

Am Nachmittag gab es dann den ersten Arbeisteinsatz: Diverse Büsche niedermähen, stapeln und teilweise im neuen Häcksler zerbröseln. Für die Kinder ist das Ganze ein riesiger Abenteuerspielplatz.

Gebüsch