Wettbewerb für energieeffiziente Neubauten und sanierte Altbauten

Haben Sie eine Frage oder einen Hinweis? Nutzen Sie die Kommentarfunktion am Ende des Beitrags.

Beitrag vorlesen mit webReader
 20. Januar 2009

 Wettbewerb für energieeffiziente Neubauten und sanierte Altbauten

Da dachte ich, endlich ließe sich ein Teil der Kosten refinanzieren, aber leider darf ich als Mitarbeiter nicht am Wettbewerb teilnehmen. :-( Dann also für alle anderen: Wer ein besonders energieeffizientes Haus gebaut oder sein Haus ordentlich durchsaniert hat, kann sich beim Wettbewerb Effizienzhaus bewerben.

Voraussetzung für die Teilnahme: Die Neubauten müssen mindestens den Anforderungen eines KfW-Energiesparhauses 40 entsprechen. Sanierte Häuser sollen das Neubau-Niveau der Energieeinsparverordnung (EnEV) um 30 Prozent unterschreiten. Die Gesamtsumme der Preisgelder beträgt 120.000 Euro.

Dann mal los: www.wettbewerb-effizienzhaus.de

Viel Erfolg! Werbung Ende. ;-)

geschrieben am 20. Januar 2009 von rainerS.punkt
Kategorie(n): _ Dies & Das _


comments powered by Disqus