Solaranlage läuft. Seit heute!

Haben Sie eine Frage oder einen Hinweis? Nutzen Sie die Kommentarfunktion am Ende des Beitrags.

Beitrag vorlesen mit webReader
 28. März 2008

 Solaranlage läuft. Seit heute!

Nicht zu fassen!, war der erste Gedanke, als der Techniker von Vaillant heute die Solaranlage inspizierte. Inzwischen wohnen wir hier seit fast vier Monaten. Die Solaranlage hat in dieser Zeit nicht eine einzige kWh zu unserem Warmwasser beitragen können. Leider ist das für den Laien aber überhaupt nicht zu erkennen. Die Leitungen waren voller Luft, sodass die Pumpe nie eine Chance hatte, den Solarkreislauf in Betrieb zu setzen. Müssen wir uns also nicht wundern, dass unser Gasverbrauch nicht besonders niedrig ist. Da haben wir etliche Euro zusätzlich investiert für ein nicht funktionierendes System.

Eigentlich sollte es ja nur um das defekte Display der Steuerung gehen. Das war auch ruckzuck ausgetauscht. Das Befüllen und Inbetriebnehmen der Anlage hat aber weit mehr Zeit in Anspruch genommen. Gottseidank hatte der Techniker noch genügend Solarflüssigkeit im Auto, die von der Anlage auch komplett aufgesaugt wurde.

Nachdem die Anlage endlich lief, hat er mir zusätzlich eine Reihe von Tipps und Hinweisen gegeben, wie die Anlage optimal einzustellen ist, damit wir immer ausreichend warmes Wasser bei minimalem Gasverbrauch haben, ohne uns die Finger zu verbrennen und für eine maximale Lebensdauer der Anlage. Service vom Feinsten! Nun bin ich Experte ;-). So hätte ich mir das von der installierenden Firma gewünscht.

Über die Probleme, die wir mit der Sanitär- und Heizungsfirma hatten, habe ich hier ja ausführlich berichtet. Aber bisher hatte ich ja echt geglaubt, dass die wenigstens fachlich ordentliche Arbeit abliefern. Allerdings bin ich schon sehr misstrauisch geworden, als ich die Ausreden zur Lüftungsanlage hören musste. Nun kommt also zur unprofessionellen Organisation und Kundenunfreundlichkeit als Firmenkonzept auch noch - sorry - beschissene Arbeit dazu.

Gott, bin ich sauer!

geschrieben am 28. März 2008 von rainerS.punkt
Kategorie(n): Haus, Haustechnik


comments powered by Disqus