Silvester & Lüftungsanlage

Haben Sie eine Frage oder einen Hinweis? Nutzen Sie die Kommentarfunktion am Ende des Beitrags.

Beitrag vorlesen mit webReader
 01. Januar 2008

 Silvester & Lüftungsanlage

Zugegeben: Silverter-Raclette mit vier Leuten ist weder besonders spektakulär, noch die richtig fette Party. Den ersten etwas anspruchsvolleren Test musste die Lüftungsanlage aber mit eben diesem Racletteessen über sich ergehen lassen. Ohne dass wir seitdem irgenein Fesnter geöffnet hatten, hat sich der Geruch vollständig verflüchtigt und die Luft ist frisch wie eh und je. Technik, die begeistert.

Nachdem ein Anruf des Vaillant Kundenservice die Lüftungsanlage erst einmal wieder in Arbeitsbereitschtschaft versetzt hat (Sicherung raus, rein, fertig), können wir nun die Fenster geschlossen halten und die Wärme im Haus einsperren. Der Fehler, den die Anlage produziert hatte, ist Vaillant bekannt. Seine Ursache allerdings nicht. Übermorgen kommt deshalb noch ein Techniker, der die Elektronik austauscht. Damit ist das Problem dann wohl endgültig erledigt.

Die Anlage an sich arbeitet unspektakulär und sehr leise vor sich hin. Das Geräusch der ein- und ausströmenden Luft kann man nur wahrnehmen, wenn absolut keine Nebengeräusche vorhanden sind. Von einer permanenten Geräuschkulisse kann man absolut nicht reden.

(Hinweis: Heute ist neben diesem ein weiterer Beitrag veröffentlichen worden)

geschrieben am 01. Januar 2008 von rainerS.punkt
Kategorie(n): Haustechnik


comments powered by Disqus