Ein guter Rat

Haben Sie eine Frage oder einen Hinweis? Nutzen Sie die Kommentarfunktion am Ende des Beitrags.

Beitrag vorlesen mit webReader
 30. November 2007

 Ein guter Rat

Sollten Sie auch (mal) ein Haus bauen und das Laminat selbst verlegen, dann verhindern Sie, dass die Tischler mit den Innentüren im Gepäck Ihr Haus betreten, solange Ihr Laminat noch nicht lieg. Zur Not mit Gewalt! Nichts ist nervtötender, als Laminat unter die schon eingebauten Türzargen zu prokeln. Wir haben für den winkligen Flur im OG zwei Abende, etwa 8 Stunden, gebraucht, um das Laminat unter alle 5(!) Türen zu bekommen. Aber nun ist's erledigt.

Der Schornsteinfeger wollte Therme und Schornstein endabnehmen. Aber das Abschlusselement des Schornsteins ist noch nicht richtig befestigt und ließ sich einfach abheben. Da muss der Maurer nochmal 'ran.

Ansonsten sind wir soweit durch. Nächsten Dienstag wird das Haus dann übergeben. Lediglich die Sanitär- und Heizungsendinstallation stehen wegen des fehlenden Wasseranschlusses aus und der Elektriker wollte eigentlich diese Woche den Zähler anschließen und die Endarbeiten erledigen. 

Unser Fliesenleger ist weiterhin fleißig am Schaffen. Für das Verlegen der Bodenfliesen hat er uns ein Drittelmuster empfohlen, von dem wir auch schwer begeistert sind. Außerdem ist aus unserer provisorischen eine richtige Tür geworden.

geschrieben am 30. November 2007 von rainerS.punkt
Kategorie(n): Eigenleistungen, Innenausbau


comments powered by Disqus