Temperatur und Anderes

Haben Sie eine Frage oder einen Hinweis? Nutzen Sie die Kommentarfunktion am Ende des Beitrags.

Beitrag vorlesen mit webReader
 28. November 2007

 Temperatur und Anderes

Als ich heute fesstellen musste, dass die Temperatur im Haus auf 10 °C gesunken war, habe ich der Forderung nach einer funktionierenden Heizung etwas mehr Nachdruck verliehen. Bei der Wetterlage und den Temperaturen trocknet sonst ja nix und vom Streichen und Fliesenlegen wird ja auch immer etwas Feuchtigkeit produziert und der Ringanker will ja auch noch trocken werden.

Nachdem der Bauleiter die Monteure verständigt hatte (die eh auf dem Baufeld waren), war das Ganze in 15 Minuten erledigt. Nun läuft die Heizung wieder, das Haus kann weiter trocknen, das Laminat fühlt sich wohler und dem Fliesenleger frieren nicht die Finger ein.

Ansonsten sind wir mit unseren eigene Leistungen schon recht weit:

Da sich die Sache mit dem Trinkwasseranschluss weiter kritisch gestaltet, haben wir das Umzugsdatum nun auf den Samstag vor Weihnachten verschoben.

Am Rande: Weil so ein Hausbau ja kaum Geld kostet, hat unsere Waschmaschine just beschlossen, jetzt den Geist aufzugeben. Nun müssen wir noch für knapp vier Wochen eine neue Waschmaschine in der Wohnung aufstellen. Sowas braucht kein Mensch!

geschrieben am 28. November 2007 von rainerS.punkt
Kategorie(n): Eigenleistungen, Erschließung, Haustechnik, Innenausbau


comments powered by Disqus