Volles Haus

Haben Sie eine Frage oder einen Hinweis? Nutzen Sie die Kommentarfunktion am Ende des Beitrags.

Beitrag vorlesen mit webReader
 26. November 2007

 Volles Haus

Nachdem ich in der letzten Woche in Alleinarbeit und einen Abend gemeinsam mit Katrin weiter Wände grundiert und gestrichen habe, ist nun am Wochenende die gesamte Schwieger-Family angerückt und hat uns einen großen Schritt nach vorn gebracht. Vater und Tochter haben Laminat verlegt (Katrin hatte bei Holz Possling ja extra einen Kurs besucht und Schwiegervater hat die Erfgahrung und das Werkzeug). Der Rest der Bande - Rainer inklusive - war mit dem Streichen beschäftigt. Bis auf wenige Kleinigkeiten ist das Thema damit jetzt auch durch.

Das Laminat ist am Samstag im EG komplett fertig gelegt worden und sieht aus, wie vom Parkettleger verlegt ;-). Ich war und bin schwer begeistert. Im OG wurden dann gestern zwei Zimmer mit Laminat bversorgt. Der Rest muss jetzt nach und nach passieren.

Leider ist das Haus im Moment nicht heizbar: Die Heizungsbauer haben in der vergangenen Woche den Solarspeicher installiert und konnte die Anlage wegen fehlenden Wassers nicht auffüllen. Das ist im Moment ziemlicher Mist, da bei dem Wetter ohne Heizung die Feuchtigkeit vom Streichen schwer herauszubekommen ist.

Außerdem ist das Zimmer unter der Gaube baubedingt immer noch nicht ganz trocken. Der Ringanker benötig etwas mehr Zeit, da er sehr massiv ist und nach oben hin wegen der Dämmung ohnehin nicht so schnell trocknet. Das ohne Heizung tocken zu kriegen ist sehr um diese Jahreszeit sehr schwierig und mit einem weiteren Auskühlen des Hauses verbunden. Werde heute mal den Bauleiter bitten, den Heizungsleuten Beine zu machen.

Nach wie vor wissen wir nicht, wann unser Trinkwasseranschluss kommt. Mit diesem stehen und fallen alle Pläne vor Weihnachten noch umzuziehen. Über den Starkstromanschluss des Baustromkastens ist das Haus jetzt wenigstens am Strom. Der Elektriker muss lediglich noch die Leitungen in den Zählerkasten legen und das Haus damit anschließen.

Ab heute wird dann auch der Fliesenleger seine Arbeit aufnehmen.

geschrieben am 26. November 2007 von rainerS.punkt
Kategorie(n): Eigenleistungen, Erschließung, Innenausbau


comments powered by Disqus