Plus eine Woche und minus 30%

Haben Sie eine Frage oder einen Hinweis? Nutzen Sie die Kommentarfunktion am Ende des Beitrags.

Beitrag vorlesen mit webReader
 13. Oktober 2007

 Plus eine Woche und minus 30%

Nun gibt es auch bei und eine erste kleinere Verzögerung: Der Estrich kommt am nächsten Dienstag und damit eine Woche später als geplant. Vom gesamten Bauablauf her ist T&C aber locker im Plan. Der Heizungsbauer kam wohl nicht so schnell voran. Dafür hat er - entgegen der Beauftragung - auch im HWR einen Kasten um den Heizkreisverteiler gebaut. So wie es nun aussieht, werden sie ihn nicht wieder ausbauen, aber wir ihn auch nicht bezahlen müssen.

Die Heizkreisläufe sind jetzt aber verlegt und unter der FBH liegt eine extra Styroporschicht. Damit sollte auch der Trittschall im Haus kein Problem sein. Allerdings sind wir auch von den Lieferschwierigkeitenh des Treppenbauers betroffen. Der Bereich wird jetzt noch nicht mit Estrich ausgegossen und später nach Einbau der Treppe verfüllt.

Heute bei Obi: Eigentlich wollte ich nur mal nach Preisen für Wandfarbe & Co schauen. Als ich am Laminat vorbeischlenderte sah ich die großen Angebotsaufkleber und gleich waren alle Antennen ausgefahren. Das Laminat, das wir fürs Wohn-/Esszimmer ins Auge gefasst hatten, haben wir nirgens für weniger als 25 ?/m² gesehen. Heute bekam ich es für 17,50 ? :-). Zwar musste ich noch einmal quer durch Berlin, da natürlich das gewünschte Laminat schon ausverkauft war, aber dann: Große Freude, 300 ? gespart und ein Auto, das in die Knie geht.

Weitere Bilder in der Fotogalerie.

geschrieben am 13. Oktober 2007 von rainerS.punkt
Kategorie(n): Bau, Haus, Haustechnik, Innenausbau


comments powered by Disqus