Zahlemann & Söhne

Haben Sie eine Frage oder einen Hinweis? Nutzen Sie die Kommentarfunktion am Ende des Beitrags.

Beitrag vorlesen mit webReader
 19. März 2007

 Zahlemann & Söhne

Nur weil man noch keinen sichtbaren Schritt weiter ist, bedeutet das natürlich noch lange nicht, dass das alles nix kostet. Inzwischen ist auch die Rechnung für die Notarbestätigung ins Haus geflattert und alle offenen Rechnungen wurden beglichen.

Inzwischen summiert sich das Ganze:

In Kürze wird dann wohl auch das Finanzamt angehechelt kommen.

geschrieben am 19. März 2007 von rainerS.punkt
Kategorie(n): Grundstück


comments powered by Disqus